Gnocchi mit Spinat und Erbsen


1 Knoblauchzehe 
200 ml Sahne
100 g Erbsen TK (etwas antauen lassen)
200 g Blattspinat gewaschen
1 Päckchen Gnocchi
1/2 Päckchen Schmelzkäse
2 Frühlingszwiebeln
Salz und Pfeffer
Kräuter nach Wahl

Frühlingszwiebel und Knoblauch klein haken dann in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen. Spinat waschen und putzen und dazu geben und zusammen fallen lassen. Zum Schluss die Erbsen dazu geben und auch etwas mitdünsten lassen.

Mit Sahne ablöschen. 
Schmelzkäse dazu geben und schmelzen lassen. 

Gnocchi dazugeben und auf kleiner Hitze gar ziehen lassen. Sollte es zu wenig Flüssigkeit sein noch etwas Milch zugeben. Das gar ziehen dauert ca. 5-10 Minuten. Dann mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.