Pasta mit Wienerle


3 oder 4 Wienerle
250 g Pasta
1 Zwiebel
etwas Öl
1 Dose gehackte tomaten
Salz
Pfeffer
1 TL Knoblauchgrundstock
Schmelzkäse oder 1 Becher Sahne
150 g geriebener Käse (bei mir war noch Cheddar übrig)


Pasta nach Packungsanweisung gar kochen.
Wienerle und Zwiebel klein schneiden und beides in Öl etwas anbraten.Knoblauchgrundstock dazu geben. Mit den gehackten Tomaten ablöschen. Sahne oder Schmelzkäse dazu geben. Aufkochen lassen und dann etwas bei kleiner Hitze vor sich hin köcheln lassen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer (wer Lust hat noch Kräuter?). Geriebener Käse dazu geben. Verrühren. Pasta dazu geben und nochmal verrühren. Dann servieren. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen