Sauerkraut-Lauch-Suppe


1 Lauchstange
1 Päckchen Sauerkraut
1 Dose gehackte Tomaten
2 EL Tomatenmark
700 ml Hühnerbrühe
1 TL Knoblauchgrundstock
100 g Salamisticks nach Geschmack, wir hatten von Aldi welche mit Chili
2 Lorbeerblätter
Pfeffer
Paprikapulver
Öl

Lauch putzen und klein schneiden. Sauerkraut abtropfen lassen. Lauch und Knoblauchgrundstock in etwas Öl andünsten, Sauerkraut dazu geben und mitdünsten lassen. Ablöschen mit den gehackten Tomaten, der Hühnerbrühe. Tomatenmark, Lorbeerblätter, Paprikapulver und Pfeffer dazu geben. Verrühren und aufkochen lassen. Dann ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze kücheln lassen. Immer wieder rühren. Salamisticks in kleine Scheiben schneiden. Dazu geben und nochmal ein paar Minuten warm werden lassen. Lorbeerblätter natürlich nicht mit essen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen