Gefüllter Blätterteig


Ich bin ja ein absoluter Fan von diesem fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal. Damit kann man so wunderbar Reste verarbeiten.

1 Rolle Blätterteig
200 g Hackfleisch
ein paar Oliven
ein paar Pilze
etwas Rotwein
1 Mozzarella
Tomatenmark
1 Zwiebel
Knoblauchgrundstock
Gewürze nach Wahl (Pfeffer, Oregano...)

Zwiebel, Pilze, Mozzarella und Oliven klein schneiden. Zwiebeln und Pilze anbraten und wenn der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist zur Seite stellen. Hackfleisch ebenfalls anbraten und wenn fertig Pilze und Zwiebeln dazu. Mit Knoblauchgrundstock, Tomatenmark und Gewürzen abschmecken. Mit dem Rotwein ablöschen, Oliven dazu. 10-15 Minuten einkochen lassen.

Unbedingt etwas abkühlen lassen. Der Blätterteig reisst sonst!

Backofen vorheizen auf 180 Grad. Blätterteig auf einem Blech ausrollen und die Hackfleisch -Mischung drauf geben. Mozzarella drauf streuen. Zusammen klappen und 15 Minuten goldgelb backen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen