Knoblauch-Parmesan-Sonntagsbrötchen

Ich finde ja diese "Tatsy"-Videos, die man derzeit auf Facebook findet teilweise unglaublich inspirierend. So auch dieses hier
Pull-Apart Garlic Rolls

Daher gab es das diese Woche als Beilage zur Suppe

1 Päckchen Sonntags-Brötchen (von Knack& Back oder auch der Eigenmarke eines jeden Discounters)
1 TL Knoblauchgrundstock
50 g Parmesan gerieben
Nochmal geriebener Käse zum Bestreuen
Pfeffer
3-4 EL Olivenöl

Sonntags-Brötchen aus der Packung nehmen und klein schneiden. In eine Schüssel geben
Parmesan reiben und dazu geben. Knoblauchgrundstock, Öl und Pfeffer ebenfalls dazugeben und vermischen.


Da ich keine Muffinbackform wie im Video habe, wurde das eben in die Rührkuchenform gefüllt. Funktioniert auch und mit Käse bestreut.


Dann bei 180-200 Grad ca. 20 Minuten gebacken. Ich habe zuerst mit Ober- und Unterhitze (200 Grad) und dann späte rmit Umluft (180 Grad) gearbeitet. (Je 10 Minuten).



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen