Spinat-Frischkäse-Lachsrolle mit Frühlingsquark


400 g TK Spinat
1 Ei
1 Eiweiß
200 g Frischkäse oder selbst gemachten Frühlingsqaurk
200g Lachs (ich glaube gekochter Schinken würde aber auch schmecken)
Salz
Pfeffer

Rezept von hier.
Den Spinat auftauen und ausdrücken. Es sollte so wenig Wasser wie möglich drin sein. Ein ganzes Ei und Eiweis dazu geben. Abschmecken mit Salz und Pfeffer.
Die Masse quadratisch auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und für 20-25 Minuten bei 200C (Umluft) Grad backen. 
Das Blech herausnehmen und 20 Minuten abkühlen lassen, anschließend mit Frischkäse (oder dem selbstgemachten Frühlingsquark) bestreichen, Mit Lachs (oder Schinken) belegen und einrollen. Die so entstanden Rolle in  dicke Stücke schneiden.


300 g Magerquark 
100 g Creme Fraiche
2 EL Limettensaft
1 TL Knoblauchgrundstock
5 Frühlingszwiebel
Schnittlauch
Salz
Pfeffer

Frühlingszwiebeln und Schnittlauch klein hacken. Restliche Zutaten vermischen. Servieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen