Käsekuchen


Für den Teig:
1 Ei (Größe M)
70 g  Zucker100 g Butter (weich)200 g Mehl1 TL  Backpulver


Für die Füllung:
125 g Margarine
225 g Zucker
1 Beutel Vanillezucker
1 Beutel Puddingpulver
3 Eier
500 g Quark
200 g saure Sahne
200 g süße Sahne


Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben zu einem Teig gut verkneten. (Ist am Anfang etwas staubig, wird aber durchs kneten immer weicher). Den Teig in eine gefettete (evtl. mit Semmelbrösel ausstreuen) Springform drücken und mehrmals mit einer Gabel einstechen. 

Für die Füllung Margarine, Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver und 3 Eier in einer Schüssel verrühren. Quark und die saure Sahne untermischen. Die süße Sahne steif schlagen und unterheben. 

Nun die Füllung in die Form geben, glatt streichen und  in den vorgeheizten Backofen! Bei 180°C 1 Stunde backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen