Nudelauflauf mit Lauch, Speck und Käse

300 g Penne
75 g Speck
1 Stange Lauch
1 Becher saure Sahne
1 Büffelmozzarella
geriebener Käse
Send
Salz
Pfeffer
Paprikapulver

Die Nudeln nach Packungsanweisung biss­fest garen. Den Lauch längs hal­bie­ren, waschen und klein schnei­den. Den Mozzarella wür­feln. Den Ofen auf 180° C Ober– und Unterhitze vor­hei­zen. 

In der Zwischenzeit 1 EL Butter in einem Topf schmel­zen las­sen und die Lauchstreifen und den Speck darin ca. 5 Min. ohne Farbe andüns­ten und mit Salz und Pfeffer wür­zen. Die saure Sahne in eine Schüssel geben, Milch und Senf hin­zu­ge­ben und gut mit­ein­an­der ver­rüh­ren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschme­cken und den geriebenen Käse sowie die Mozzarellawürfel unter die saure Sahne Mischung rühren.

Nudeln; Lauch und Speck mit der saure Sahne Mischung mischen, in eine Auflaufform geben und ca. 15-20 Minuten überbacken lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen