Paprika-Gnocchi-Auflauf


2 Paprika
500g Gnocchi
100g Pilze (ich hatte Pfifferlinge)
eine halbe Stange Lauch (lag noch rum)
1 Knoblauchzehe
200ml Milch
Schmelzkäse
geriebener Käse
gekochter Schinken
Butter
Mehl
Pfeffer
Paprikapulver
Salz
Muskatnuss

Paprika, Lauch und Pilze klein schneiden. Knoblauch klein hacken. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Gnocchi in eine Auflaufform geben. Gemüse und Knoblauch anbraten und etwas abschmecken und zu den Gnocchi geben. Schinken klein schneiden und ebenfalls zu den Gnocchi geben.

Butter schmelzen lassen und mit etwas Mehl eine Mehlschwitze machen. nach und nach Milch dazugeben bis man eine schöne Sauce hat. Schmelzkäse, Salz und Muskatnuss dazu geben und nochmal etwas köcheln lassen.
Sauce zu den Gnocchi, Gemüse, Schinken geben. Käse darüber und 15 Minuten in den Backofen.

Bratkartoffeln (aus rohen Kartoffeln)

5 Kartoffeln
Öl
Salz
Pfeffer
Paprikapulver

Die Kartoffeln schälen, in gleich große Stücke schneiden und unbedingt in kaltes Wasser legen, damit die Stärke austreten kann. Das ist wichtig, denn nur so werden die Bratkartoffeln knusprig.

Öl in eine Pfanne geben und auf der höchsten Stufe erhitzen, die Kartoffel durch ein Sieb abgießen und in die heiße Pfanne geben, Temperatur etwas runter drehen und die Pfanne mit einem Deckel verschließen. 

Nach etwa fünf Minuten die Kartoffeln das erste Mal wenden und dann immer wieder alle 5 Minuten wenden. Immer nach dem Wenden direkt den Deckel wieder drauf.

Etwa 35 Minuten braten.  Die fertigen Bratkartoffeln nach Geschmack salzen, pfeffern und etwas mit Paprikapulver bestreuen.

Dazu gabs bei uns Lachs und Bohnen.

Nudelauflauf mit Lauch, Speck und Käse

300 g Penne
75 g Speck
1 Stange Lauch
1 Becher saure Sahne
1 Büffelmozzarella
geriebener Käse
Send
Salz
Pfeffer
Paprikapulver

Die Nudeln nach Packungsanweisung biss­fest garen. Den Lauch längs hal­bie­ren, waschen und klein schnei­den. Den Mozzarella wür­feln. Den Ofen auf 180° C Ober– und Unterhitze vor­hei­zen. 

In der Zwischenzeit 1 EL Butter in einem Topf schmel­zen las­sen und die Lauchstreifen und den Speck darin ca. 5 Min. ohne Farbe andüns­ten und mit Salz und Pfeffer wür­zen. Die saure Sahne in eine Schüssel geben, Milch und Senf hin­zu­ge­ben und gut mit­ein­an­der ver­rüh­ren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschme­cken und den geriebenen Käse sowie die Mozzarellawürfel unter die saure Sahne Mischung rühren.

Nudeln; Lauch und Speck mit der saure Sahne Mischung mischen, in eine Auflaufform geben und ca. 15-20 Minuten überbacken lassen.