Eingelegte Paprika

Ergibt ca. 250 ml
1 Paprika
200 ml Öl
Salz
Pfeffer
2-3 Knoblauchzehen
2-3 Rosmarinzweige
100 g schwarze Oliven
Oregano
Lorbeerblatt
Chilis

Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Paprika darin ca. 12 Minuten unter Wenden braten.
In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Blättchen vom Stiel zupfen. Paprika, Oliven, Rosmarin, Oregano und Chilis und Knoblauch mischen, mit restlichem Öl aufgießen und mindestens einen Tag durchziehen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen