Mohn-Marzipan-Herzen

180 g Butter
100 g Puderzucker
1 Prise Salz
300 g Mehl
1 Ei (M)
50g Mohnback
80 g Marzipanrohmasse
Mark einer Vanilleschote
5 Tropfen Bittermandel
Abrieb einer Bio Zitrone oder 10 Tropfen Zitronenaroma von Tupper

200 g Kirschmarmelade
Kuvertüre und Glasur zum Dekorieren

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Wenn möglich den Abend vorher den Teig machen, ansonsten mindestens zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dünn ausrollen. (Achtung: Richtig kalt verarbeiten, sonst wirds schwierig beim Ausstechen) Herzchen (oder Kreise) ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen.

Die Plätzchen im Backofen bei 180 Grad Umluft 8-9 Minuten backen und danach abkühlen lassen. 
Kirschmarmelade in einem Topf leicht erhitzen und pürieren (es sollten keine Stückchen mehr drin sein).
Mit einem Pinsel auf ein Plätzchen verteilen und ein anderes Plätzchen aufsetzen und andrücken. 
Kuchenglasur und Kuvertüre über dem heißen Wasserbad schmelzen und Plätzchen eintunken.

Dreifache Menge (kann auf einmal verarbeitet werden)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen