Schweinefilet mit Bohnensalat


2 rote Zwiebeln
100 g Tomaten
etwas Feldsalat
1 Dose weiße Bohnen (250 g Abtropfgewicht)
200 g Schweinefilet
Öl
Balsamico Essig
Gemüsebrühe
Thymian
grobes Meersalz
Pfeffer
Zucker

Zwiebeln in Halbringe schneiden. Tomaten in kleine Stücke schneiden. Feldsalat putzen. Bohnen in einen Sieb geben und abspülen. Schweinefilet abtupfen und das dünne Ende einklappen (das Schweinefilet sollte eine gleichmäßige Dicke haben). Schweinefilet salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten braun anbraten. 
Backofen vorheizen auf 180 Grad (kein Umluft!).
Schweinefilet auf ein Stück Alufolie geben mit Thymian bestreuen und ca. 20-25 Minuten im Backofen garen.
Etwas Öl in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten. Bohnen und Tomaten dazugeben und kurz mitbraten. Mit Thymian, Salz, Pfeffer, Zucker, Balsamico, Wasser und Gemüsebrühe abschmecken. 
Wenn das Filet fertig ist etwas ruhen lassen und dann in Scheiben schneiden. Feldsalat mit der Bohnen-Tomaten-Mischung vermischen und mit dem Schweinefilet servieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen