Hähnchen-Kartoffel-Topf


400 g Hähnchen

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500 g Kartoffeln
150 g Karotten
200 g Schmelzkäse
Wasser
Öl
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
Chili
Thymian

Knoblauch, Zwiebel, Karotten und Kartoffeln klein würfeln. Fleisch in Öl anbraten (nicht durchbraten) und beiseite stellen. 

Knoblauch, Zwiebel, Karotten und Kartoffeln ebenfalls kurz anbraten. 
Fleisch wieder dazugeben. Mit Wasser aufgiessen (alles sollte bedeckt sein). 25 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Schmelzkäse dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen