Schneeflöckchen


250 g weiche Butter
100 g Puderzucker
2 Vanilleschoten
120 g Mehl
250 g Speisestärke

Weiche Butter mit Puderzucker in eine Schüssel geben. Beides mit einem Handmixer schaumig schlagen. Die Vanilleschoten mit einem Messer längs aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Zur Buttercreme geben und unterrühren. 

Das Mehl und die Speisestärke zur Buttercreme geben und mit den Knethaken des Handmixers schnell zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in drei Rollen formen und in Klarsichtfolie einwickeln. Im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.
Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen. Jede Rolle in etwa 20 möglichst gleich große Scheiben schneiden.Scheiben zu Kugeln formen und mit einer Gabel etwas flach drücken. 
Die Schneeflöckchen auf das Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen für etwa 12 bis 15 Minuten (Bei zwei Blechen 6+6 Minuten) backen. Dreifache Menge machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen