Brokkoli-Kartoffel-Erbsen-Blumenkohl Auflauf

750 g Kartoffeln
500 g Brokkoli
100 g Erbsen (TK)
600 ml Milch
2 EL Mehl
200 g geriebener Käse
50 g Parmesan (gerieben)
2 Knoblauchzehen
Butter
Salz
Pfeffer
Teriyaki Sauce
1 Lorbeerblatt

Kartoffeln (gerne auch am Vortag) in Salzwasser abkochen. Brokkoli waschen, putzen und in kleine Rösschen teilen. 5 Minuten in Salzwasser vorgaren.
Kartoffel pellen und in Scheiben schneiden.  Kartoffeln, Brokkoli und Erbsen in eine Auflaufform geben. Knoblauch in Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Knoblauch darin andünsten. Mehl dazugeben und mit Milch langsam aufgießen und  viel rühren. Mit Salz, Pfeffer würzen und ein Lorbeerblatt dazugeben. 10 Minuten bei ganz geringer Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Teriyaki Sauce abschmecken, etwas vom geriebenem Käse dazu geben und schmelzen lassen. Sauce über die Kartoffeln, Erbsen und Brokkoli geben und vermischen.
Restlichen Käse darüber streuen und in den Backofen geben. Bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 45 Minuten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen