Tomatensuppe und Käse-Zupfbrötchen

1 kg Tomaten
750 ml Gemüsebrühe
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
Öl
Rosmarin
Thymian
Salz
Pfeffer
frischer Basilikum
3 Brötchen
150 g Höhlenkäse

Rezept von hier
Brötchen aufschneiden und mit Käse bestücken.
Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Tomaten waschen und vierteln. Zwiebeln und Knoblauch häuten und klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl anbraten. Tomaten dazugeben ebenfalls andünsten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Rosmarin und Thymian dazugeben, aufkochen und 20 min bei geschlossenem Deckel und geringer Hitze köcheln lassen.
Währenddessen die Zupfbrötchen in den Backofen geben und ca. 10 Minuten bei 180 Grad überbacken.


Nach den 20 min durch ein Sieb schütten, die Reste mit einem Löffel durch den Sieb streichen und die Brühe mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Am Ende mit Basilikum garniert servieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen