Gnocchipfanne mit Champignon-Schinken-Sahne Sauce

250 g Champignons 
200 g gekochter Schinken 
500 g Gnocchi 
200 ml Cremfine oder Sahne 
100 ml Sherry 
1 Zwiebel 
1 Knoblauchzehe 
2 EL geriebener Parmesan 
Petersilie und Schnittlauch 
Öl 
Salz und Pfeffer 


Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden, den Schinken in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig anbraten. Bei höherer Temperatur den Schinken darin anbraten und die Champignons dazu geben. 
Mit dem Sherry ablöschen, die Sahne dazu geben und aufkochen lassen. Petersilie und Schnittlauch dazu geben, den geriebenen Parmesan einrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Gnocchi dazu geben und in der Sauce gar ziehen lassen. Servieren.

Pasta in Thunfisch-Paprika-Sahne Sauce

300g Bandnudeln
3 Paprika
1 Becher Sahne oder Cremefine
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft)
etwas Öl
Paprikapulver
Salz
Pfeffer
Gemüsebrühepulver
geriebener Parmesan


Bandnudeln nach Packungsansweisung gar kochen. Zwiebel, Knoblauch und Paprika sehr klein schneiden. Thunfisch abtropfen lassen und etwas zerteilen. Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl glasig dünsten. Thunfisch dazugeben.
Mit Sahne ablöschen. Paprikawürfel dazugeben und ca. 3 Minuten bei kleiner Hitze gar ziehen lassen. Mit Gemüsebrühepulver, Paprikapulver, Pfeffer und Salz abschmecken. 
Nudeln dazu geben und mit Parmesan bestreut servieren.

Überbackenes Gyros mit Feta und Knoblauchsauce

3 Hähnchen-Minutenschnitzel
1 Becher saure Sahne
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
ca. 150g Feta
1 Dose weiße Bohnen
Gyrosgewürz
Salz
Pfeffer
etwas Öl
Brötchen und Salat als Beilage


Schnitzel und Zwiebel klein schneiden und mit dem Gyrosgewürz mischen. In etwas Öl anbraten.
Saure Sahne, Salz und Pfeffer verrühren. Knoblauch schälen und dazupressen. Bohnen in einen Sieb schütten und abtropfen lassen.
Gyros und Bohnen in eine Auflaufform geben und die Knoblauchsauce darauf verteilen.  Feta klein schneiden und darüber streuen. 
Bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten überbacken.
Dazu passt ein Salat und ein Brötchen.

Pasta mit Tomaten-Kohlrabi Sauce


300g Nudeln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Kohlrabi
Olivenöl
Zucker
Salz
Pfeffer
Majoran
1 Dose gehackte Tomaten


Rezeptidee von hier.
Nudeln nach Packungsanweisung gar kochen. 


Zwiebel, Knoblauch und Kohlrabi schälen und klein schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Kohlrabi in etwas Öl anbraten. Mit den Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Majoran abschmecken und etwas köcheln lassen. Mit der Pasta gemeinsam servieren.