Nussschnecken


Für den Teig:
200 g Quark
50 g Zucker
3 EL Öl
5 EL Milch
200 g Mehl
2,5 TL Backpulver

Füllung
Ich hatte eine Fertigfüllung von Aldi. Ich habe aber folgende Füllung schonmal gemacht und sie war sehr lecker.
300 g Nüsse, gemahlen
150 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
200 g Sahne

Den Quark mit Zucker, Öl und zunächst nur 3 El der Milch verrühren. Mehl mit Backpulver und Natron mischen und darunter mengen. Noch so viel Milch unterkneten, dass ein glatter, evtl. leicht klebriger Teig entsteht. Den Teig auswellen evtl. etwas Mehl dazu geben. Inzwischen den Ofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen.
Nüsse, Zucker, Vanillezucker und Sahne vermischen. Die Masse auf die Teigplatte streichen. Die Platte und Füllung aufrollen.

In 2 cm dicke Scheiben schneiden und in Muffinförmchen setzen.

Anschließend im vorgeheizten Ofen etwa 15 min backen, bis die Oberfläche schön goldgelb wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen