Spätzleauflauf

500 g Spätzle (aus dem Kühlregal)
200 g gekochter Schinken
ein paar Tomaten und Tomatenmark (oder ihr nehmt eine Dose gehackte Tomaten)
1 Becher Cremefine
2 Knoblauchzehen
geriebener Käse
Salz
Pfeffer
Paprikapulver


Schinken würfeln, Knoblauch pressen. 
Spätzle, Schinken und Tomaten in eine Auflaufform geben und vermischen.
Tomatenmark, Cremefine und Knoblauch vermischen und mit Gewürzen abschmecken. 
Mischung über die Spätzle geben. Es darf ruhig viel Sauce sein, die Spätzle dürfen schwimmen.
Mit Käse bestreuen und 40 Minuten bei 200 Grad überbacken. Wenn die Spätzle zu dunkel werden mit Alufolie abdecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen