Pasta mit Tomaten-Ricotta-Sauce

250 g Pasta
6 Tomaten
10 getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
200 ml Gemüsebrühe
etwas Ricotta
Salz
Pfeffer
Basilikum
Öl


Das Rezept war nicht so der Hit, aber ich hab auch schon schlechtere Rezepte gekocht.. ;)
Pasta in Salzwasser gar kochen und warm stellen. Frische und getrocknete Tomaten in Würfel schneiden, Frühlingszwiebel in Ringe und Knoblauch pressen. Gemüse mit etwas Öl ca. 5 Minuten dünsten. 
Tomatenmark dazugeben und mit Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. 
Ca. 10 Minuten einkochen lassen. Pasta dazugeben und servieren. 
Etwas Ricotta über die Pasta geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen