Kartoffelauflauf mit Erbsen und Möhren

400 g Kartoffeln
2 Becher Sahne oder Cremefine
1 Becher Schmelzkäse
1 Dose Erbsen und Möhren
Salz
Pfeffer


Die Kartoffeln mussten weg, der Arbeitstag war lang, also musste etwas her, dass nicht soviel Aufwand macht. Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen. Rohe Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben. Erbsen und Möhren abschütten und dazugeben. Etwas Salz dazugeben. Vermischen.
Sahne (oder Cremefine) in einen Topf geben, Schmelzkäse dazu und warm werden lassen. Der Schmelzkäse muss schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Sahne-Käse-Mischung über den Auflauf geben und den Auflauf ca. 45 Minuten im Backofen überbacken. Wenn man die Menge verringert kann man das auch sehr gut als Beilage essen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen