Pasta mit Bacon und Bohnen

200 g Pasta
200 g grüne Bohnen
50 g Bacon
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 ml passierte Tomaten
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Basilikum
etwas gehobelter Parmesan


Rezept von hier. Die Pasta nach Packungsanweisung im Salzwasser bissfest kochen. Die grünen Bohnen putzen, klein schneiden und in einem weiteren Topf im Wasser ca. 12min köcheln lassen.


Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln. Den Bacon in dünne Streifen schneiden. Beides in einer Pfanne mit dem Olivenöl anbraten und mit den passierten Tomaten ablöschen.
Die Bohnen abgießen und dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken. Pasta abgießen und ebenfalls dazu geben. Mit Parmesan bestreuen und servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen