Kräuter-Hähnchenbrust mit Balsamicoessig

2-3 Hähnchenbrustfilets
Salz
Pfeffer
Öl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
7 EL Balsamicoessig
1 Dose gehackte Tomaten
Basilikum (bei mir frisch vom Balkon, etwa 10 Blätter)
Thymian (auch frisch, 6 Zweige)
Oregano (getrocknet, ca. 1 TL)


Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden. Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In Olivenöl anbraten.
Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und mitbraten. Mit den Tomaten und dem Balsamicoessig ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen bis das Fleisch gar ist. 
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuter dazugeben und verrühren. Dazu gab es Reis und Salat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen