Baguette mit Schinken, Pilzen und Tomatenmark

4 Aufbackbrötchen
150 g gekochten Schinken
1 Glas Pilze in Scheiben geschnitten
Bisschen Parmesan
Scheiblettenkäse
2 gehäufte EL Schmand
2 EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
italienische Kräuter

Rezept hier gesehen und auf meine vorhandenen Zutaten angepasst.


Das Brötchen halbieren und auf ein Blech legen.
Die Champignons abgießen und gut abtropfen lassen. Den Schinken fein würfeln.  Parmesan, Schmand und Tomatenmark in einer Schüssel mit den Champignons und dem Schinken vermischen. 
Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern abschmecken.
Die Masse auf den Brötchen verteilen und mit dem Scheiblettenkäse belegen.
Im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 15min überbacken.


Natürlich kann man statt Parmesan und Scheiblettenkäse auch geriebenen Käse nehmen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen