Gnocchi mit Thunfisch-Tomaten Sauce

500 g Gnocchi
350 Tomaten
200 g Creme Fraiche mit Kräuter
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
etwas Öl
etwas Milch
Salz
Pfeffer

Rezept habe ich bei Chefkoch entdeckt und etwas abgewandelt.


Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Tomaten waschen und klein schneiden. Thunfisch abgießen und etwas zerkleinern.
Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten.


In einer Pfanne Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. 
Creme Fraiche dazugeben und mit etwas Milch glatt rühren. 
Thunfisch und Tomaten dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Herdplatte abschalten und alles gut verrühren. 
Gnocchi mit der Sauce mischen, nach Belieben mit frischen Kräutern bestreuen.


Leider hat mir das Rezept so nicht richtig gut geschmeckt. Nächstes Mal werde ich Kirschtomaten nehmen und diese mit dem Knoblauch und den Zwiebeln zusammen andünsten. 

Kommentare:

  1. ja ich weiß... aber ab und an esse ich dann thunfisch doch mal gerne. leider war das ja mit diesem rezept nicht so gelungen... seufz

    AntwortenLöschen