Auflauf mit Kartoffeln, Mais und Chilisauce


6 Kartoffeln, festkochend
2-3 kleine Hähnchenbrustfilets
1 Dose Mais
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
ca. 100ml passierte Tomaten
ca. 125ml Chilisoße, (Grillsauce)
Salz
Pfeffer
2 EL Saure Sahne
geriebenen Käse


Rezept von hier.
Die Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser gar kochen. Die gekochten Kartoffeln würfeln.


Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Das Hähnchenbrustfilet würfeln.


In einer Pfanne die Zwiebel- und Knoblauchwürfel und Hähnchenfleisch mit Olivenöl anbraten.
Mais und Kartoffeln zum Fleisch geben und kurz anbraten.
Mit den passierten Tomaten und der Chilisoße ablöschen. Temperatur runter drehen und kurz köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Masse in einer Auflaufform verteilen. 
Saure Sahne die Masse geben und verteilen.
Mit geriebenem Käse bestreuen. 
Im Ofen bei 160° ca. 10-15min überbacken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen