Penne mit Schinken, Mozzarella und Erbsen



Ich bin krank, aber auch wenn man krank ist muss man ja auf Nahrungssuche gehen. Zum Glück wurde ich gut unterstützt. :) Das Rezept habe ich mal wieder hier entdeckt. :)


ca. 200 g Penne
100 g Schinken
1 Dose Erbsen
3 große Champignons
1 Zwiebel
100 ml passierte Tomaten
200 ml Sahne
Salz
Pfeffer
1 TL Gemüsebrühepulver
Basilikum
Oregano
1 Würfel Mozzarella (125g)


Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen.


Zwiebel und Schinken würfeln. Champignons in Scheiben schneiden.


In einem Topf die Zwiebel anbraten. Die Schinkenwürfel und die Champignonscheiben dazu geben und mitbraten. 


Mit den passierten Tomaten und der Sahne ablöschen. 


Würzen mit Salz, Gemüsebrühepulver, Pfeffer und Oregano. 
Zum Schluss die Erbsen dazu geben.


Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden.


Die Nudeln abgießen und in eine Auflaufform geben. Die Soße mit den Nudeln vermischen. 
Mozzarella würfeln und über die Nudeln geben. 


Im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 15min überbacken.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen