Rezept: Putenbrust mit Gemüse-Weißwein Sauce und Knödel



500 gramm Putenbrust
1/2 Flasche Wein, weiss, halbtrockenen 
60 gramm Butter
2 Zwiebeln
2 Karotten
3 Pilze (die noch übrig waren)
bisschen Staudensellerie (der auch noch übrig war)
200 g Sahne
Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
1/2 Becher Schmand


Zwiebeln in Halbringe schneiden, Gemüse zerkleinern.

Putenbrust von beiden Seiten kräftig salzen und pfeffern. 70 gramm Butter dazu geben und schmelzen lassen. Putenbrust von beiden Seiten darin jeweils 2 Minuten anbraten.





Butter (kleiner Rest in der Pfanne lassen) dann samt Putenbrust in eine Auflaufbackform geben. Gemüse in der restlichen Butter kurz anbraten.

Gemüse zum Fleisch geben (drumherum) und schon einmal mit dem Wein übergiessen. Schmand dazugeben.

In den vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft). Alle 10 Min. den Braten mit dem Butter-Weingemisch übergiessen.

Wenn man das Gefühl hat, dass der Wein verdampft ist, neuen aus der Flasche darübergiessen. Man muss einfach probieren, ob dass Fleisch schon durch ist.
Mein Stück Fleisch war nach 40 Minuten durch.

Dazu gab es Knödel.



Übrig geblieben ist folgende Menge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen