Rezept: Ofenschnitzel, Paprika und Rosenkohl

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehe

3 Paprikaschoten
2 Putensteak
Salz und Pfeffer

Kräuter, italienische getrocknet

100 g Sahne

350 ml passierte Tomaten

2 TL Gemüsebrühe, instant

Gewürze, der eigenen Wahl

100 g Käse, geriebenen

1 Netz Rosenkohl


Den Strunk vom Rosenkohl abschneiden, die äußeren Bätter entfernen und den Strunk einschneiden.
Rosenkohl in kochendem Salzwasser (plus ein wenig Muskat) ca 15 Minuten (je nach Größe) garen lassen. (Achtung, der Rosenkohl sollte fertig sein, wenn das restliche Essen fertig ist :) )


Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Die Paprika putzen und mit den Zwiebeln klein schneiden und den Knoblauch fein hacken.


Die Schnitzel waschen und trocken tupfen. In 2 EL Öl in einer großen Pfanne portionsweise kräftig anbraten.


Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen. (Das Fleisch muss nicht durch sein!)
Zwiebeln, Paprika und den Knoblauch anbraten.

Die passierten Tomaten, die Sahne und das Gemüsebrühepulver einrühren, aufkochen und einige Minuten köcheln lassen. Mit Gewürzen der eigenen Wahl abschmecken.


Die Masse auf den Schnitzeln verteilen und mit dem Käse bestreuen.

Im Ofen Ober- Unterhitze ca. 200°C 30-45 Minuten überbacken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen