Rezept: Lammsteak, Kartoffeln und Bohnen



Lammsteak (ich nehme die Tiefgefrorenen von Aldi)
Bohnen (frisch wenn verfügbar, ansonsten Dose)

4 Kartoffeln (für 2 Personen)

Gewürze (Paprika, Salz, Pfeffer, Rosmarin)

Knoblauch

Zwiebel


Kartoffeln waschen, nicht schälen (wenn Bio) und in Ecken schneiden.
In einer Schüssel: Olivenöl, Gewürze vermischen, Kartoffelecken dazu werfen und rühren. So dass alle Kartoffeln mit der Öl/Gewürzmischung bedeckt sind. In eine Auflaufform oder auf ein Blech stellen. Im Backofen ca. 50-60 Minuten bei 200 Grad backen lassen.

Lammsteak morgens rauslegen um es auftauen zu lassen. Abends abtupfen und dann von beiden Seiten in einer Pfanne scharf anbraten. Ca. 8 Minuten lang. Dann in eine Alufolie geben, mit Knoblauch, Salz und Zwiebeln würzen. Alufolie fest verschliessen und in den Backofen legen. So und nun müsst ihr wissen, wie ihr euer Fleisch haben möchtet, ich hasse es wenn es rosa ist!!! D.h. ich lasse es 30 Minuten drin. Dann ist es durch und ich kann es essen. :)

Bohnen wenn aus der Dose dann nur Erwärmen. Ansonsten Bohnen in Salzwasser kochen (ca. 15-20 Minuten).

Ich esse gerne eine Sauce dazu, die Sauce habe ich gemacht indem ich Zwiebeln angebraten habe, mit Gemüsebrühe abgelöscht, mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit Mehl gebunden habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen