Rezept: Dulce de Leche

Dulce de leche (spanisch; wörtlich etwa: Süßigkeit aus Milch oder Milchkonfitüre) oder „manjar blanco“ ist ein in ganz Lateinamerika verbreiteter Brotaufstrich bzw. eine Creme. Verwendung findet Dulce de leche als (Weiß-)Brotaufstrich sowie als Zutat für die Herstellung von Süßspeisen wie Pudding, Flan oder Eis.


1 Dose gezuckerte Kondensmilch
Leere Marmeladengläser


Papier entfernen.
Topf mit kaltem Wasser füllen. Dose in Topf legen. Es muss sehr viel Wasser im Topf sein: über der Dose sollte immer mind. 3-4 cm Wasser sein.
Wasser im Topf (ohne Deckel) erhitzen und zum Kochen bringen. Ca. 2 Stunden kochen lassen. Immer wieder Wasser nachgießen.
Kochplatte ausschalten und ca. 2 Stunden stehen lassen. Dose aus Topf holen und öffnen.
In Marmeladengläser umfüllen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen