Rezept: Bandnudeln mit frischem Lachs in Weißwein - Sahne – Sauce

350-400 g Lachsfilet
1 Schalotte
2 TL Tomatenmark
150 ml Wein, weiß, trocken
2 EL Weinbrand
200 ml süße Sahne
500 g Bandnudeln
Fett oder Öl zum Anbraten
Salz
Pfeffer

Die Nudeln bissfest kochen.
Das Lachsfilet mit einem scharfen Messer der Länge nach halbieren und dann quer in fingerbreite Streifen schneiden.
Die Schalotte abziehen und fein hacken. Fett oder Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig braten.
Tomatenmark, Weißwein und Weinbrand in die Pfanne geben und einkochen lassen.
Die Sahne nach und nach zugießen, ebenfalls einkochen lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Den Lachs in der Sauce ca. 1 Minute ziehen, aber nicht kochen lassen.
Die Nudeln abgießen und mit der Lachssahne mischen.
Dazu Weißwein trinken.;)

1 Kommentar:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen